Thermo Sitzkissen Test 2018

In einem Thermo Sitzkissen Test habe ich die verschiedensten Eigenschaften von Thermo Sitzkissen verglichen. Die Ergebnisse des Tests könnt ihr rechts am Rand ansehen. Um euch eine übersichtliche Darstellung zu bieten, habe ich Informationen aus verschiedensten Quellen für euch zusammen getragen und euch die Sitzkissen für draußen in einer großen Übersichtstabelle zusammengestellt.

Übersicht thermo sitzkissen test

Thermo Sitzkissen Übersicht

 

Direkt zur Übersicht

 

 

 

Was ist ein Thermositzkissen?

Ein Thermo Sitzkissen ist eine platzsparende, mobile Sitzunterlage, welche Komfort bietet und auch vor Witterungseinflüssen schützt.

 

Wofür benötigt man ein Thermo-Sitzkissen?

Für Thermo-Sitzkissen gibt es die unterschiedlichsten Einsatzorte und man benötigt es öfter als man denkt. Wer zum Beispiel schon mal bei einer Motorsportveranstaltung, Konzerten oder Festivals länger gesessen hat, der wird wissen, dass es dort nicht immer gepolsterte und gewärmte Sitze gibt. Oft bestehen die Sitze nur aus Beton. Mit einem Thermo Sitzkissen für draußen bleibt das Hinterteil warm und wird vor Nässe oder Feuchtigkeit geschützt.

 

Sitzen auf Kaltem Untergrund ist ungesund!

Das Sitzen auf kalten Bänken oder Sitzen ist nicht nur unangenehm und unbequem, sondern auch ungesund. Gerade wenn die kalte Jahreszeit wieder hereinbricht, haben Erkältungen Hochkonjunktur. Durch eine Unterkühlung kann es schnell zu einer bakteriellen Blasenentzündung kommen. Diese führt zu ständigem Harndrang und einem Brennen beim Wasserlassen. Man sollte daher unbedingt das Sitzen auf kalten oder unterkühlten Untergründen vermeiden und die Beckenpartie warm halten.

Diesen Beschwerden kann man durch Verwendung einer Iso-Unterlage oder eines Thermokissens vorbeugen.

Die allgemein geläufige Aussage, dass das Sitzen auf kaltem Untergrund zu Hämorrhoiden führt, ist nach meiner Recherche so nicht ganz richtig. Dennoch kann es durch Sitzen auf kaltem Untergrund zu einer Veränderung der Durchblutung und somit zu Beschwerden durch Analvenenthrombosen kommen. Man nennt diese auch „Äußere Hämorrhoiden“ und sie können relativ plötzlich entstehen und sind oft sehr schmerzhaft.

Warum nicht diesen Beschwerden durch ein Thermo Sitzkissen vorbeugen …

 

Die Ergebnisse des Thermo Sitzkissen Test findet ihr rechts am Rand

 

Was bietet ein Thermositzkissen?

Ein Thermokissen bietet perfekten Schutz vor Nässe und Kälte. Es sollte leicht und platzsparend zu verstauen sein und somit ideal für den spontanen Einsatz unterwegs. Viele der Kissen sind aufblasbar und bieten somit größten Sitzkomfort bei sehr kleinem Packmaß. Aber ob ein Sitzkissen faltbar oder ein Sitzkissen aufrollbar ist, ist grundsätzlich ohne Bedeutung.

Ein Thermositzkissen kann aber nicht nur als Sitzkissen verwendet werden. Auch als Kopfkissen oder als Unterlage für die Knie ist ein Sitzkissen nützlich. Wanderer und Camper können sich somit den Transport eines extra Kopfkissens sparen.

explorer-thermo sitzkissen test

Explorer Thermositzkissen

 

Wo ist ein Thermositzkissen einsetzbar?

 

Für Thermositzkissen gibt es unzählig viele Einsatzgebiete. Hauptsächlich sind es Sitzkissen für draußen. Da ihr auf dieser Seite stöbert, habt ihr wahrscheinlich schon längst eine geeignete Anwendung für euer zukünftiges Thermositzkissen gefunden. Dennoch werde ich euch hier mal einige Beispiele aufführen, bei denen ein Thermokissen oder ein Iso-Sitzkissen zur Anwendung kommen kann. Vielleicht ist für euch noch etwas dabei, woran ihr bisher noch überhaupt nicht gedacht habt:

Motorsportveranstaltung, Konzerte, Festivals. Beim Wandern als Sitzkissen oder auch als Kopfkissen im Zelt. Sitzkissen zum Angeln, Fußballfans im Stadion als sogenanntes „Stadionkissen“, Jäger, Spaziergänger, Besucher von Museen und Kirchen und vieles mehr.

Ihr könnt euch auch einfach ein Sitzkissen ins Auto neben den Verbandskasten legen. So habt ihr das Thermokissen für den spontanen Einsatz immer griffbereit. Zusätzlich könnt ihr es auch beim Erste Hilfe Einsatz als Kopfkissen für das Unfallopfer verwenden. Je nach Größe kann man ein Thermokissen auch in der Handtasche mitführen und hat es so jederzeit dabei. Wer beruflich oft draußen unterwegs ist und auch seine Kaffeepause gerne im freien verbringt, der findet mit einem Thermokissen immer ein gemütliches Plätzchen. Auch für Kinder sind die Thermo-Sitzkissen sehr gut geeignet. Bereits im Kindergarten sind Kinder oft bereits im Wald unterwegs. Bevor Sie sich dabei auf den Kalten Boden setzen oder knien, kann man seinem Kind auch eine geeignete Unterlage mit auf den Weg geben.

 

Weitere Nutzungsmöglichkeiten eines Thermo Sitzkissen …

 

Wer gerne mit Zelt und Gaskocher auf Trekkingtour geht oder als Backpacker durch die Welt reist, der weiß ein gutes platzsparendes Sitzkissen sicherlich zu schätzen. Ob abends vor dem Zelt oder am nächsten Morgen noch im taunassen Graß, eine schützende und isolierende Unterlage / Bodenkissen ist hier Gold wert. Sicherlich kennt der ein oder andere von euch auch längere Wartezeiten am Flughafen und die vorhandenen Sitzgelegenheiten sind mal wieder alle belegt. Mit einem geeigneten Sitzkissen findet ihr immer eine Sitzmöglichkeit.

Bei vielen Motorsportveranstaltungen habe ich schon erlebt, das vor Ort irgendwelche Hartschaumsitzkissen für überteuerte 10 € oder mehr an die Zuschauer verkauft werden. Diese Kissen sind nicht nur hart und unbequem, sondern es ist meines Erachtens auch die totale Abzocke. Zudem kann man diese Sitzkissen nicht falten oder zusammen packen. Sie sind einfach sperrig und im Alltag nicht wirklich praktisch. Damit ihr nicht in die Situation kommt, so ein überteuertes Kissen kaufen zu müssen, besorgt euch lieber vor der nächsten Veranstaltung ein eigenes Sitzkissen.

 

Welchen Vorteil hat ein aufblasbares Sitzkissen?

Ein aufblasbares Thermositzkissen bietet eine gute Isolierung bei zugleich geringem Packmaß.

Nach dem Gebrauch wird durch das Einrollen oder Einpacken des Sitzkissens die Luft heraus gepresst und das Sitzkissen weist anschließend ein handliches Packmaß auf. Somit der optimale Kompromiss aus geringem Gewicht und einer guten Kälteisolation. Sobald man das Sitzkissen wieder befüllt, nimmt das Füllmaterial wieder Luft auf. So entsteht ein Gemenge aus Lufteinschlüssen und Füllmaterial, welches verhindert, dass man Körperwärme an den Boden abgibt.

 

Was solle ein Thermositzkissen bieten?

  • Leicht
  • Geringes Packmaß / faltbar oder einrollbar
  • Sitzkomfort
  • Einfache Handhabung
  • Schutz vor Witterung
  • diese Merkmale wurde alle im Thermo Sitzkissen Test berücksichtigt

 

therm-a-rest-lite-seat thermo Sitzkissen test

    1. Therm-a-Rest Lite Seat

 

 

Worin unterscheiden sich die verschiedenen Thermositzkissen?

(siehe auch Thermo Sitzkissen Test)

Nicht nur die Preise, sondern auch die Qualität und Ausstattung der auf dem Markt erhältlichen Sitzkissen sind sehr unterschiedlich. Vor allem unterscheiden sich die Kissen in der Größe der Sitzfläche. Wer also etwas mehr Platz benötigt, sollte auf eine größere Sitzfläche achten. Für mich mit der wichtigste Faktor bei einem Thermo-Sitzkissen ist das Packmaß und ein geringes Gewicht.

Ein Sitzkissen sollte handlich und immer schnell zur Hand sein. Wer hier besonders großen Wert drauf legt, dem kann ich das Sitzkissen Lite Seat von der Firma Therm-a-Rest empfehlen. Dieses ist im großen Thermositzkissen Test besonders positiv aufgefallen und mit nur 90 Gramm und einem Packmaß von gerademal 16 x 7 cm ist das Sitzkissen nahezu überall verstaubar.

Hier gibt es mehr Details zum Therm-a-Rest Lite Seat „Sieger im Thermo Sitzkissen Test“

Die meisten Thermositzkissen haben im aufgeblasenen Zustand eine Dicke von ca. 3 – 4 cm. Wer es etwas weicher möchte, der kann auf das Kissen 10T Sam Box zurückgreifen. Dieses hebt sich mit seinen 6 cm Höhe etwas von den anderen ab.

Es gibt jedoch auch Thermositzkissen (Isositzkissen) welche sich nicht aufblasen lassen, sondern diese haben zu meist eine Alubeschichtung und können dadurch Wärme speichern. Dies wiederum führt zu einer guten Isolierung und einem warmen Hintern.

Im Thermo Sitzkissen Test wurden die Sitzkissen auf die unterschiedlichsten Eigenschaften hin untersucht.

 

 

Welche bekannten Hersteller von Thermositzkissen gibt es?

 

Therm-a-Rest:

Die Firma Therm-a-Rest hat ihren Sitz in Seattle (USA) und ist seit der Erfindung ihrer weltweit ersten selbstaufblasenden Isomatte im Jahre 1972 Marktführer im Bereich des hochwertigen Outdoor-Komforts. Das Unternehmen garantiert, dass alle Produkte, Teile und Materialien in Fabriken und in einer Umgebung produziert werden, in der allen Mitarbeitern die Grundrechte auf Sicherheit, Gesundheit und gerechte Arbeitspraktiken gewährt werden. Neben der Herstellung von hochwertigen Produkten, hat es sich Therm-a-Rest zum Ziel gemacht die Wildnis und Wasserwege zu schützen.

Hier der Sieger des Thermo Sitzkissen Test:

Therm-a-Rest Sitzkissen Lite Seat

 

mehr Info’s zum Testsieger Therm-a-Rest Lite Seat

therm-a-rest-lite-seat Sieger thermo sitzkissen test

Therm-a-Rest Lite Seat

Direkt zu Amazon

 

Mivall:

Die Marke Mivall existiert seit dem Jahr 2011 und entwickelt Produkte im Bereich Outdoor, Camping und Freizeit. Die gemeinsame Arbeit mit Kunden zur Optimierung und Weiterentwicklung der Ausrüstung steht dabei im Vordergrund.

Der Firmensitz liegt in Brandenburg und die Produktionsstätten befinden sich in Asien, Europa und auch direkt in Deutschland.

 

Vaude:

Die Firma Vaude ist ein modernes, umweltfreundliches Familienunternehmen und nimmt seine Verantwortung für Mensch und Natur sehr ernst. Die Firmengründung erfolgte im Jahr 1974 durch Albrecht von Dewitz und im Jahr 2009 hat Antje von Dewitz die Geschäftsführung übernommen.

Ein Vaude Sitzkissen ist ökologisch und fair unterwegs …

 

Tatonka:

Tatonka ist ein bayerisches Familienunternehmen und die Marke entstand im Jahr 1993. Tatonka steht für starke Produkte, eine äußerst zuverlässige Produktion mit hohem Qualitätsstandard, der partnerschaftliche Umgang mit dem Outdoor- und Sportfachhandel und nicht zuletzt Mitarbeiter, die stolz auf das einprägsame Image ihrer Marke sind.

 

Informationen zu den Bewertungskriterien des Thermo Sitzkissen Test:

 

Als langjähriger Outdoorfan habe ich für den Thermo Sitzkissen Test einen eigenen Bewertungsmaßstab erstellt und die hier vorgestellten Sitzkissen auf folgende Eigenschaften hin bewertet:

  • Größe der Sitzfläche
  • Packmaß
  • Gewicht
  • Sitzkomfort
  • Kundenmeinungen / Preis / Leistung

 

Für jedes Bewertungskriterium wird einzeln von 0 % bis 100 % bewertet und anschließend wird ein Gesamtergebnis daraus gebildet. Die Bewertung des Thermo Sitzkissen Test basiert auf meinen eigenen Feststellungen, Betrachtungen und Recherchen. Dabei habe ich auch die Bewertungen und Kommentare von anderen Nutzern dieser Produkte berücksichtigt. Diese Homepage und der Thermo Sitzkissen Test soll euch lediglich als Hilfestellung dienen. Den Bewertungen wurden sowohl aufblasbare Sitzkissen als auch Sitzkissen ohne Aufblasfunktion unterzogen. Die Kissen lagen nicht alle tatsächlich zum Testen vor, sondern die Informationen wurden recherchiert. Die Thermofunktion oder auch Isofunktion genannt, ist von Kissen zu Kissen unterschiedlich.

Gerne könnt Ihr mir über die Kommentare eure Meinungen und Erfahrungen zu den Sitzkissen hinterlassen. Diese werde ich in die Bewertung mit einfließen lassen.

 

Übersicht der TOP 10 Sitzkissen

 

Was für euch auch interessant sein könnte:

Der Nackenkissen-Test

Zum Nackenkissen-Test

Schaut doch mal vorbei und informiert euch!